Arabische-Schule Die Sira Teil 1


Arabische-Schule Die Sira Teil 1

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage Werktage

6,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der erste Teil der Biografie des Propheten Muhammad, Friede und Segen auf ihn, spielte sich in Mekka ab. Mekka war zu dieser Zeit in der Herrschaft der Götzendiener. Selbst die Kaaba beherbergte 360 Götzen.

Die erste Zeit der Prophetie war sehr schwer. Es ging darum, die Menschen davon zu überzeugen, dass es nur einen Gott gibt. Die einzige Person, die Muhammad, Friede und Segen auf ihn, beschützte, war sein Onkel Abu Talib, der selbst ein Götzendiener war. Nach dem Tode Abu Talib ging alles drunter und drüber. Auch Chadidscha, seine Ehefrau starb kurz darauf. 

Im Jahr 622 n.Chr. spitzte sich die Lage so zu, dass Muhammad, Friede und Segen auf ihn, mit Abu Bakr Mekka verließ und nach Yathrib auswanderte. Muhammad, Friede und Segen auf ihn, wartete bis zum letzten Augenblick, da er Mekka sehr liebte. Er ging nur, weil es anders nicht mehr ging. 

Ihr werdet innerhalb der Geschichte immer wieder Fragen beantworten und am Ende eine Chronologie schreiben.

Ich wünsche Euch eine spannende Zeit in der mekkanischen Periode, die Zeit vor der Auswanderung.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Arabische-Schule